Barbara Wolff

Einkauf, Buchhaltung, Recherche, Künstlerbetreuung

 

Nach ihrem Studium in Wirtschaft und Sozialkunde in Berlin und Hannover ließ sich Barbara in Hannover nieder. Sie stieg in das Unternehmen ihres Mannes als GmbH - Geschäftsführerin ein und arbeitete 15 Jahre im Gastronomie-und Veranstaltungsbereich. Hier lagen ihre Schwerpunkte im Personalwesen und in der Buchhaltung. Ihre Liebe aber galt der Kleinkunst und so wurde 1995 neben bereits bestehenden anderen Restaurationen die „Marlene, Bar und Bühne“ unter ihrer Leitung eröffnet. Fortan widmete sie sich zusätzlich der Gestaltung des Bühnenprogramms und der Organisation von Events aller Art. Ihr oblag die Planung und Koordination von allen öffentlichen Abendveranstaltungen, privaten Feiern, Messepartys und Außenveranstaltungen von bis zu 2500 Personen. Namhafte Künstler wie Roger Cicero, Ingo Oschmann, May be Bop, Weber&Beckmann, Niels Weberling und viele mehr standen schon auf der Bühne der „Marlene“.

 

2012 zog es Barbara Wolff nach Ostfriesland,wo sie sich zusammen mit ihrem Mann und ihren Freunden Katrin Gleiß-Wiedmann und Thomas Gleiß ein altes Fehnhaus kaufte, welches inzwischen außerdem der geschäftliche Mittelpunkt der Produktionen von Ocean Arts Entertainment ist.

 

Nach mehreren tausend Veranstaltungen und mehr als 20 Jahre Erfahrung im Kleinkunstbereich in Hannover ist sie nun für Ocean Arts Entertainment als Organisatorin tätig. Barbara Wolff ist zuständig für das „Drumherum“, sprich: Marktanalyse, Controlling und Überarbeitung von Informationsmaterialien. Ferner obliegt ihr die buchhalterische Erfassung, Recherchen von Einkaufsquellen und die Betreuung von Künstlern, vor und während der laufenden Verträge.