Anna Gattiker
Luftartistik, Choreografie

Die gebürtige Schweizerin entdeckte bereits als Kind ihre Leidenschaft für Bewegung und Performance. Schon in jungen Jahren gewann sie als Kunstturnerin diverse nationale Titel und machte sich in ihrer Heimat einen Namen. Nach ihrem Studium an der ETH Zürich (Eidg. Turn- und Sportlehrerdiplom) zog es sie auf die Bühne und ins Theater, wo sie als namhafte Tänzerin viele Jahre fester Bestandteil der europäischen Tanzszene wurde und bei unzähligen Galas, Fernsehshows und Musicals zu bewundern war.

Im Jahr 2000 stellte sie sich einer neuen Herausforderung: Der Artistik. Kurzerhand verließ sie den sicheren Tanzboden und begab sich in die Lüfte als Luftartistin am Vertikaltuch, Ring, Netz, Seil – schlicht an allem, was sich in der Luft hängend mit Sinnlichkeit, Dramatik, Tanz und Eleganz füllen ließ und das mit großem Erfolg. Es folgten Engagements in London, Monte Carlo, Peking, Seoul, Athen, Dubai sowie in ganz Europa. Sie war Solistin im CIRQUE D'EUROPE (Amsterdam) und wurde zu einer weltweit gefragten Artistin. 2006 wurde sie in Deutschland zur Künstlerin des Jahres gekürt und gewann 2010 in Hamburg den „Aerial Pole International“. 2011 schnupperte sie zum ersten Mal Seeluft bei ihrem ersten Engagement als Luftartistin auf einem Kreuzfahrtschiff - der MS Amadea.
Seit einigen Jahren zieht es Anna immer mehr hinter die Kulissen. Sie machte eine Weiterbildung zur Choreographin in Los Angeles und New York und übernahm immer mehr Aufträge als Choreographin für TV, Galashows, Kleinkunst und zahlreiche Künstler der Branche. Als Regisseurin engagiert sie sich seit 2010 für eines der ältesten Dinnerspektakel Europas, dem BROADWAY VARIETE, an dessen Produktionen sie seither maßgeblich beteiligt ist.

Im Sommer 2011 konnten wir Anna als Choreographin, Regisseurin und Artistin für neue Showkonzepte gewinnen. Dank ihrer vielseitigen und langjährigen Erfahrung, ihrer Kreativität und Phantasie war sie entscheidend an der Entwicklung einiger Shows beteiligt.